Home | Impressum | Sitemap | KIT

Reporting from the front

Exkursion nach Venedig zur 15. Architekturbiennale (8. August bis 12. August 2016)

Nachdem wir uns während des Sommersemesters 2016 im Masterseminar "Reporting from the front" intensiv mit diversen Aspekten der Architekturbiennale als weltweit wichtigstem Forum für Architekturausstellungen und mit der Stadt Venedig als ihrem einzigartigen Standort auseinandergesetzt hatten, konnten wir beides - Stadt und Ausstellung - nun intensiv vor Ort erkunden. 22 Studierende begleiteten Riklef Rambow und Marie Luisa Jünger während fünf intensiver Tage in den Giardini, auf dem Arsenale-Gelände und quer durch die Sestiere von Venedig. Teil des Biennalebesuchs war die Erfassung sämtlicher 67 Länderausstellungen mit einem vorgegebenen Analysebogen, der kuratorische und ausstellungsdidaktische Trends nachvollziehbar macht und in ein längerfristig angelegtes Forschungsprojekt einfließen wird. Höhepunkte der Stadterkundungen waren die Kirchen Andrea Palladios und die baulichen Interventionen Carlo Scarpas.

Fotos: Marie Luisa Jünger, Riklef Rambow, Janna Bockelmann, Gabriel Herbert, Florian Bengert

d