Architekturkommunikation

Ausstellung „A Tale of Two Cities: Glasgow und Edinburgh“


Ausstellung am 17.07.2019 im Rahmen von REINSCHAUEN.

Am Mittwoch, dem 17.07.2019, hieß es erneut REINSCHAUEN. Zum dritten Mal fand die Jahresausstellung der KIT-Fakultät für Architektur unter diesem Motto statt und zum dritten Mal war a*komm mit einem Ausstellungskonzept vertreten, das von Studierenden im Rahmen eines laufenden Projektseminars erstellt und realisiert wurde. Die Rechercheergebnisse der Veranstaltung „Architekturkommunikation vor Ort: Glasgow & Edinburgh“ wurden in und vor den Räumen des Fachgebiets multimedial aufbereitet. Neben zehn thematischen Exponaten, welche die erarbeiteten architektonischen und städtebaulichen Themen in Wort und Bild kompakt darstellten, gab es einen knapp 20-minütigen Videozusammenschnitt mit vielfältiger Tonspur, der dieselben Themen noch einmal aus anderem Blickwinkel präsentierte, sowie eine atmosphärische Fotowand mit unkommentierten Eindrücken aus den beiden Städten. Ungefähr zweihundert Gäste nutzten die Gelegenheit REINZUSCHAUEN und den Dialog zu suchen. Bei jüngeren Besucher*innen kam vor allem das auf dem azurblauen Boden aufgebrachte Orientierungssystem gut an, das auch als Bewegungsparcours interpretiert werden konnte. Die Ausstellung wurde mit minimalem Budget realisiert und so ressourcenschonend wie möglich umgesetzt.

Alle Fotos: Marie Luisa Jünger für a*komm