Architekturkommunikation

Veranstaltungsreihe „a*komm | außer der Reihe“

Sommersemester 2014

Das Programm „a*komm | außer der Reihe“ bündelte fünf Veranstaltungen, die unterschiedliche Themen aus dem Bereich der Architekturkommunikation in unterschiedlichen Formaten an unterschiedlichen Orten behandelten. Es handelte sich in allen Fällen um Themen und um Gäste, die für uns, das Fachgebiet Architekturkommunikation eine besondere Bedeutung haben. Das Programm wurde weitgehend aus den Mitteln des Fakultätslehrpreises 2013 finanziert, die auf diese Weise den Studierenden zurückgegeben wurden.

07.05.2014
Zeitschriftenpräsentation „Candide“
Prof. Axel Sowa (RWTH Aachen)

14.05.2014
„Mehr als Backstein und Fritten“. Junge Architektur aus Belgien
Georg Schmidthals (AND’ROL, Namur)
Gert Somers (ONO architectuur, Antwerpen)
Nocolas Firket (NFA, Brüssel)

11.06.2014
„Es heißt ja Ausstellung und nicht Ausdruckung!“ Aktuelle Positionen kuratorischer Praxis.
Hubertus Adam (Schweizerisches Architekturmuseum, Basel)
Oliver Elser (Deutsches Architekturmuseum, Frankfurt am Main)
Inés Aubert (Ausstellungsarchitektin, Stiftung Freizeit, Berlin)

02.07.2014
„Wischen, Scrollen, Blättern?“ Neue Formen der Architekturpublikation
Alexander Gutzmer (Chefredakteur „Baumeister“, München)
Florian Heilmeyer (freier Journalist und Redakteur, uncube magazine, Berlin)
Christopher Kappelhoff-Wulff (Architekt und TV-Produzent, builtby.tv, Hamburg)

16.07.2014
„For Your Pleasure. The Architecture of studio505“
Dirk Zimmermann (studio505, Melbourne/Australien)

 

Plakat   Postkarte